Projekt „Referentenpool“

Fachleute kommen aus der Berufswelt als Referenten und Referentinnen in die Schule, um den Jugendlichen Fachwissen zu vermitteln und damit verbunden auch die verschiedenen Arbeitsfelder in ihrem Unternehmen vorzustellen und den Jugendlichen einen Blick in die Berufswelt zu ermöglichen.

Unser Netzwerk hat eine Liste der Themen mit den zur Verfügung stehenden Referenten und Referentinnen zusammengestellt. So haben die Lehrenden die Möglichkeit, gezielt auszuwählen, welches Thema besonders gut zu ihrem Unterricht passt. Der Vortragende bringt sein Wissen und seine Erfahrung in die Schulstunde ein.

Die Jugendlichen erfahren so aus erster Hand etwas zum ausgesuchten Thema und können sich mit den Fachleuten austauschen, ihre Fragen stellen und das Wissen ist stets das in der Berufswelt aktuelle. Auch erfahren sie etwas über die Berufe, die mit dem Bereich zusammenhängen und haben die Möglichkeit zu erkunden, ob in diesem Bereich der Arbeitswelt ihr zukünftiger Beruf liegen könnte – oder genauso wertvoll: Sie finden heraus, dass dies nicht ihr Weg ist. Ihre Grundlage für die Entscheidungsfindung verbessert sich.

Auch wenn die Besuche vor- und nachbereitet werden müssen, will unser Netzwerk mit dem Referentenpool die Lehrenden entlasten. Weder ist es möglich, sich in allen Fachbereichen auf dem Laufenden zu halten, noch die Details der zahllosen und breit gefächerten Möglichkeiten der Berufswelt in unserer Region zu kennen. Die Lehrenden kennen sich in ihrem eigenen Berufszweig aus, die Vielfalt der Berufe kann nur von einer Vielfalt an Menschen aus unterschiedlichen Berufszweigen gezeigt werden.

Die Jugendlichen erlernen nicht nur das vermittelte Wissen, sondern erfahren auch etwas über den Arbeitsmarkt und die verschiedenen Berufsmöglichkeiten und können ihre Fragen an jemanden richten, der sie mit den Erfahrungen seines Alltags beantworten kann.

Für die Referenten und Referentinnen ist der Besuch in der Schule immer auch eine Gelegenheit, sich und die Firma bei den Jugendlichen bekannt zu machen, auch fallen einem vielleicht schon mögliche zukünftige Auszubildende durch interessierte Fragen auf.

Das Projekt Referentenpool ist seit der Gründung des Netzwerks einer der Bausteine, mit dem wir Schulen und Arbeitswelt miteinander verknüpfen wollen. In den ersten Jahren lief es dennoch schleppend, doch die Corona-Pandemie änderte das schlagartig. Im Zuge der Pandemie musste Schule neu gedacht werden. Der Drang, etwas zu tun und die Schüler und Schülerinnen mit dem Arbeitsmarkt bekannt zu machen, wurde größer; die Lehrer und Lehrerinnen wurden offener für Unterstützung von außen. Neue Wege wurden gesucht und so fiel die Aufmerksamkeit auf einen Weg, der gar nicht neu, aber noch ungenutzt war: der Referentenpool unseres Netzwerks wurde plötzlich ein Erfolg. Weitere Informationen können Sie über unsere Geschäftsstellen erfragen.

Text von Janina Berger

Referentenpool

Nehmen Sie Kontakt auf!

Informationen, Austausch, Wissenswertes, Partner und Angebote.
Sprechen Sie uns an – gemeinsam können wir die Zukunft bewegen!

Kontakt