Laden...
Startseite2022-01-27T13:51:59+01:00

Gemeinsam Zukunft bewegen

Unser Netzwerk hat ein ehrgeiziges Ziel: Die Bündelung, Abstimmung, gezielte Ergänzung und Optimierung der bisherigen Aktivitäten in der Begleitung Jugendlicher und junger Erwachsener in das Arbeitsleben. Damit soll die regionale Ausbildungs- und Arbeitsmarktsituation nachhaltig verbessert werden.

Arbeitsplätze sind rar in den ländlichen Räumen entlang der Unterweser. Die Folge: Gut ausgebildete junge Menschen wandern ab. Im Netzwerk Schule, Wirtschaft und Wissenschaft ziehen deshalb Unternehmen, Schulen, Kommunen und wissenschaftliche Einrichtungen an einem Strang, um SchülerInnen und HochschulabsolventInnen den Berufseinstieg in der Heimat zu erleichtern.

Neues vom Netzwerk

Schule
Wirtschaft
Wissenschaft

Mentale Gesundheit an der Johann-Gutenberg-Schule

Schule-13.06.2022-

Mit dem Projekt „Stark in die Zukunft“ der coo netzwerke förderte die Johann-Gutenberg-Schule im Herbst 2021 die mentalen Gesundheit der Schüler und Schülerinnen des neunten Jahrgangs. Selbstmanagement und Stressmanagement standen auf dem Programm.

So geht Zukunft

Schule-26.05.2022-

Unser Netzwerkmitglied die Deutsche KlimaStiftung hat ihr Programm zur Berufsorientierung „grüner“ Jobs ausgebaut: Unter dem Titel „So geht Zukunft“ bringt sie das Wissen um nachhaltige Jobs an die Schulen – war Ihre Schule schon dabei? Welche neuen Module gibt es?

Unser Netzwerk als Vorbild in Europa

Schule-16.03.2022-

Berufsorientierung ist nicht nur in Deutschland ein Thema. Bei einem internationalen Erasmus-Projekt konnten wir die Projekte und Ziele unseres Netzwerks vor Multiplikatoren aus dem Mittelmeerraum Europas vorstellen.

Alle News

Projekt „Berufsorientierungstage“

Die Berufsorientierungstage sind das erfolgreichste und wirksamste Projekt unseres Netzwerkes.
Während der Berufsorientierungstage zeigen regionale und überregionale Firmen ihr Leistungsspektrum.
Dank der Berufsorientierungstage sind bereits zahlreiche Praktikums- und Ausbildungsplätze besetzt worden.

Erfahren Sie mehr

Unsere Mitglieder

Nach oben