Projekte

Mit verschiedenen Projekten bringt unser Netzwerk Betriebe mit Schülern und Schülerinnen zusammen und eröffnet so Möglichkeiten für Praktika und Ausbildungsverträge. Schüler und Schülerinnen erhalten Einblick in den breit gefächerten Arbeitsmarkt unserer Region. Sie lernen sich selbst besser kennen, verstehen wirtschaftliche Zusammenhänge oder tauchen in die Welt der MINT-Berufe ein. Mit diesen Projekten setzen wir die Ziele unseres Netzwerks um:

bot-mini

Projekt „Berufsorientierungstage“

Die Berufsorientierungstage sind das erfolgreichste und wirksamste Projekt unseres Netzwerkes. Während der Berufsorientierungstage zeigen regionale und überregionale Firmen ihr Leistungsspektrum. Dank der Berufsorientierungstage sind bereits zahlreiche Praktikums- und Ausbildungsplätze besetzt worden.

mehr lesen

vBOT - Virtuelle Berufsorientierungstage

Projekt „vBOT – Virtueller Berufsorientierungstag“

An den virtuellen Berufsorientierungstagen stellen Betriebe aus der Region sich und die Berufe in ihrem Unternehmen per Videoschaltung den interessierten Schülern und Schülerinnen einer Schule vor und erhöhen so die Möglichkeit, Auszubildende zu finden.

mehr lesen

Antje Siemer, Nadine Metzler und Cordula Keim packen die Rücksäcke für die mint:pink-Teilnehmerinnen.

Projekt „mint:pink“

Bei dem Mädchen-Mutmach-Programm mint:pink lernen Schülerinnen verschiedene Unternehmen der Region, MINT-Berufe und Rollenvorbilder kennen. Sie probieren sich in Workshops aus und werden zu einer Ausbildung oder einem Studium im naturwissenschaftlichen Bereich ermutigt.

mehr lesen

mig-mini

Projekt „Wirtschaftsplanspiel“

Bei diesem einwöchigen Projekt „imitieren“ Gymnasiastinnen und Gymnasiasten die Vorstände einer Aktiengesellschaft, die mit einem neuen „Produkt“ an den Markt gehen will. So erleben sie, wie sich ihre Entscheidungen auf die weitere Entwicklung der „Firma“ auswirken – ob positiv oder negativ.

mehr lesen

talentpool-mini

Projekt „Talentpool“

Während der Ferienzeit können Schülerinnen und Schüler durch Gespräche sowohl mit Chefs als auch mit Azubis Ausbildungsbetriebe aus verschiedenen Branchen kennen lernen.

mehr lesen

Ausbildungspaten des Netzwerks SWW

Projekt „Ausbildungspaten“

Erwachsene begleiten als Ausbildungspaten einen Schüler oder eine Schülerin bei der Suche nach ihrem Beruf und unterstützen sie auf dem Weg in eine Ausbildung. Die Patenschaft besteht von der 8. Klasse an bis zum Abschluss des ersten Lehrjahres.

mehr lesen

bildungsbuddies-mini

Projekt „Bildungsbuddies

Als Bildungsvorbilder leben Studierende der Hochschule Bremerhaven den Schülern und Schülerinnen der ERNST! Schule am Ernst-Reuter-Platz Lebensentwürfe abseits von Hartz IV vor. Beim gemeinsamen Lernen und der gemeinsamen Freizeitgestaltung eröffnen sich den Jugendlichen neue Welten und damit auch neue Möglichkeiten.

mehr lesen

Alexander von Humboldt 2

Projekt „BerufsKlima-Workcamps“

Klimaschutz und Nachhaltigkeit werden im beruflichen Kontext immer wichtiger. Die BerufsKlima-Workcamps der Deutschen KlimaStiftung geben Orientierung zu den Anforderungen in einer grüner werdenden Berufswelt.

mehr lesen

Referentenpool

Projekt „Referentenpool“

Fachleute kommen aus der Berufswelt als Referenten und Referentinnen in die Schule, um den Jugendlichen Fachwissen zu vermitteln und damit verbunden auch die verschiedenen Arbeitsfelder in ihrem Unternehmen vorzustellen und den Jugendlichen einen Blick in die Berufswelt zu ermöglichen.

mehr lesen

Schulfach Wirtschaft

Projekt „Schulfach Wirtschaft“

Wirtschaftsunterricht an Schulen befähigt die jungen Menschen nicht nur dazu, ihre eigenen Finanzen zu überblicken, sondern sorgt auch für ein grundlegendes und notwendiges Wissen über wirtschaftliche Zusammenhänge, die im Berufsleben wichtig sind. Deshalb setzt unser Netzwerk sich für das Schulfach Wirtschaft ein und ist auch Mitglied im Bündnis Ökonomische Bildung (BÖB).

mehr lesen

Nehmen Sie Kontakt auf!

Informationen, Austausch, Wissenswertes, Partner und Angebote.
Sprechen Sie uns an – gemeinsam können wir die Zukunft bewegen!

Kontakt