Das Netzwerk stellt sich vor

Auszeichnung "Deutschland - Land der Ideen"

Im Netzwerk Schule, Wirtschaft und Wissenschaft ziehen Unternehmen, Schulen, Kommunen und wissenschaftliche Einrichtungen an einem Strang, um SchülerInnen und HochschulabsoventInnen den Berufseinstieg in der Region zu erleichtern.

Unternehmen kooperieren dauerhaft mit Schulen. Anforderungen der Wirtschaft werden erläutert. Mit Unterrichtsbesuchen von Führungskräften, Berufsinformationstage, Unternehmensplanspielen, Schnuppertagen an der Hochschule und Talentförderung bindet das Netzwerk insbesondere leistungsstarke aber auch benachteiligte junge Fachkräfte an die Region – und erhöht so die Attraktivität des gesamten Unterwesergebietes.

Das Netzwerk ist die einzige Organisation, die 2014 im Land Bremen mit „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ gewürdigt wurde.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Infos aus dem Netzwerk

Schule

16.06.2016

Wir müssen etwas tun, um die Jugend zu halten

Die Unternehmen in der Region sprechen von Nachwuchs-Problemen und Fachkräftemangel. Schülerinnen und Schüler verlassen nach dem Schulabschluss ihre Heimat, um in Großstädten eine Ausbildung  bzw. Studium zu absolvieren.

Weiterlesen …

Einladung: Talentpool Abschlussveranstaltung

Wirtschaft

22.01.2017

Einladung: Talentpool Abschlussveranstaltung

Der Talentpool war auch im Jahr 2016 wieder ein voller Erfolg. Am 13. Februar findet die Abschlussveranstaltung statt. 

Weiterlesen …

Veranstaltung "Zukunft erneuerbarer Energien" - Ein großer Erfolg

Wissenschaft

08.11.2016

Veranstaltung "Zukunft erneuerbarer Energien" - Ein großer Erfolg

Am 25. Oktober fand in der Hochschule die Veranstaltung "Zukunft erneuerbarer Energien" statt.  Die drei Organisatoren, die BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH, die Hochschule Bremerhaven und das Netzwerk Schule, Wirtschaft und Wissenschaft für die Region Unterweser e.V., freuten sich über die große Resonanz der Veranstaltung.

Weiterlesen …